wir über uns

 

Unsere Aufgabe als Betreuer ist es, als gesetzlicher Vertreter im festgelegten Umfang für den Betreuten zu handeln. Insoweit stehen das Wohl des Betreuten und seine Vorstellungen und Wünsche immer im Vordergrund.
Vom Gericht festgelegte Aufgabenbereiche können dabei unter anderem sein:

  • Gesundheitsvorsorge
  • Aufenthaltsbestimmung und Unterbringung
  • Vermögensrechtliche Angelegenheiten

    mehr dazu

 

Zur Unterstützung unserer Arbeit gründeten wir den Verein SOPP NOT e.V., mittels den wir durch Spendengelder bei besonderen Notsituationen schnell und unkonventionell helfen können.

mehr dazu

 

Zusätzlich zur gesetzlichen Betreuung organisieren und betreuen wir auch

  • Hilfen zum eigenständigen Wohnen (Alltagsstrukturierung, Anleitung in der Vermögensverwaltung und Haushaltsführung)
  • Tages- und freizeitstrukturierende Angebote
  • Begleitung bei Behördengängen und Arztbesuchen
  • Hilfen zur sozialen Integration; Erweiterung von sozialen Kompetenzen; Kontaktaufnahme zu anderen
  • Hilfestellungen im Beruf (bei der Eingliederung, bei der Rehabilitation; am Arbeitsplatz)
  • Sozialpädagogische Krisenbewältigung und Erarbeitung von Coping-Strategien

    mehr dazu